ÜBER MICH

                                                                                 Plans don’t run businesses. People do.
 

Mein Name ist Andrea Margitics, ich bin Unternehmerin aus Überzeugung und mit Herz und Verstand.

Als selbstständige Unternehmensberaterin, Business Coach und im bundesweiten Förderprogramm „unternehmenswert:Mensch“ akkreditierte Organisations- und Prozessberaterin sowie zertifizierte Fördermittelberaterin/-managerin ist es mein Anliegen, zukünftige Entrepreneure, Gründungsprojekte, Startups und mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung, Entfaltung und Umsetzung ihrer unternehmerischen Visionen zu unterstützen.

Als selbstständige Lehrbeauftragte für Dienstleistungsmanagement im Hochschulkontext möchte ich außerdem einen Beitrag  dazu leisten, die kommende Unternehmer- und Managergeneration für eine aktive und positive Dienstleistungsmentalität zu sensibilisieren.

Mein leidenschaftliches Engagement für ein wertschöpfendes Unternehmertum und mehr Entrepreneurial Spirit in Europa ist für mich biographisch motiviert. In Ungarn geboren und in einem inspirierenden unternehmerischen Umfeld aufgewachsen wurde ich dort durch Menschen geprägt, die ihre Geschäfte mit Sachverstand, Leidenschaft und sozialer Verantwortung führten.

Seit 1997 lebe ich in meiner Wahlheimat, Deutschland. Meine frühen, positiven Erfahrungen mit Unternehmertum konnte ich im Rahmen eines Zusatzstudiums in ‚Entrepreneurship & Entrepreneurial Finance‘ auf einem geisteswissenschaftlichen akademischen Hintergrund (Germanistik-Geschichtswissenschaft) in Deutschland professionalisieren.

Nach jahrelangen und vielfältigen Branchenerfahrungen mit bzw. bei Startups, mittelständischen- und Großunternehmen sowie auf der Basis von belastbaren Praxiserfahrungen im Bereich Bildung & Forschung, Berufswahlcoaching, in diversen Managementpositionen wie Marketing/Vertrieb und Produktmanagement spezialisierte ich mich auf Beratung von unternehmerischen Transformationsprozessen. Ich begleite Unternehmen insbesondere in Übergangssituationen wie bei der digitalen Umstellung und der (Weiter-)Entwicklung und Umsetzung von kundenfokussierten und serviceorientierten und nachhaltig skalierbaren Geschäftsmodellen.


Für den Erfolg meiner KlientInnen biete ich aktuelles Know How aus der Entrepreneurship-Forschung, fundiertes Praxiswissen, langjährige Expertise in der kultursensiblen Wissensvermittlung, transdisziplinäre Perspektiven, Methodenstärke, Weitsicht, kreatives, unkonventionelles Denken sowie Flexibilität.

Bereits in
 ca. 1200 abgehaltenen Einzelcoachingsitzungen und Dutzenden von Seminaren und Trainings konnte ich diverse Individuen in ihren beruflich-unternehmerischen Transformationsprozessen sowie Gründungsprojekte aus dem Bereich von Bildung, Kultur, Gesundheit, Umwelt und Digital Business (eHealth, EdApps und Matching-Platforms) erfolgreich begleiten.

Ich vertrete die Meinung, dass Unternehmerinnen und Unternehmer eine besondere gesellschaftliche Verantwortung zu tragen haben. Als meinen Beitrag trete ich für die Förderung der digitalen Chancengleichheit und Teilhabe ein.


Derzeit lebe ich
 in Berlin. Neben dem Unternehmertum gilt meine Leidenschaft dem Free & Fusion Jazz.