WORKSHOPS | VORTRÄGE | PUBLIKATIONEN | SOZIALE PROJEKTE (2014-2017)

SEMINARE | WORKSHOPS – EINE AUSWAHL 2017

FUTURE SKILLS UND ARBEIT 4.0
Workshop/Sessionleitung auf dem Barcamp Berlin 2017 
Zeit: 7./8.10.2017
Ort: Lehrterstraße 68 | 10557 Berlin
Anmeldung: http://barcamp.berlin
MODERNE ANSÄTZE ZUR ENTWICKLUNG DIGITALER GESCHÄFTSMODELLE
Workshop in Zusammenarbeit mit dem Institut für Venture Capital, Business Development und Innovation e.V.
Zeit: 25.04.2017, von 17 bis 20 Uhr
Ort: Stralauer Platz 36 10243 Berlin
Anmeldungen an kontakt@andreamargitics.eu
Die inhaltliche Beschreibung des Seminars finden Sie hier.
AGILES MANAGEMENT | INNOVATION  UND ERFOLGREICHE KAPITALEINWERBUNG
in den diversen unternehmerischen Lebenszyklen
Workshop im Rahmen der bundesweiten Gründerwoche 2016 – in Zusammenarbeit mit dem Institut für Venture Capital, Business Development und Innovation e.V. Berlin
Zeit: 15.11.2016, von 17 bis 20 Uhr
Ort: Stralauer Platz 36 10243 Berlin
Eintritt: kostenlos
Anmeldungen an kontakt@andreamargitics.eu

Die inhaltliche Beschreibung des Workshops finden Sie hier.

ÖFFENTLICHE VORTRÄGE | REFERATE | PUBLIKATIONEN (2014-2017)

Das EU-INNOVATIONSPROGRAMM „HORIZON 2020“ FÜR UNTERNEHMEN

STARTUP-ÖKOSYSTEME IN MITTELEUROPA

  • Estland: die digitale Republik. (Originaltitel: Estlands Innovationspolitik und der weltweite Erfolg estnischer Start Ups. Richtungsweisende Learnings aus einem baltischen Land) Veröffentlicht in: Ost-West-Contact. Das Wirtschaftsmagazin für Ost-West-Kooperation, 06.2015
  • Risiken für KMU in der Tourismusbranche in Mitteleuropa. Referentin und Podiumsgast auf der Veranstaltung „Sommerfrische in Osteuropa“ MOE-Club Berlin, 03.07.2014
  • Start Up Ökosysteme in Mitteleuropa. Referentin und Podiumsgast auf der Veranstaltung „Klein aber fein. Slowenien gestern, heute und morgen“ MOE-Club Berlin, 12.02.2015

PATCHWORK-BIOGRAPHIEN VON ENTREPRENEUREN UND INTRAPRENEUREN

KONZEPT-, WISSENS-, UND KULTURTRANSFER

SOZIALE PROJEKTE: SOCIAL EMPOWERMENT & GELEBTES KNOW HOW SHARING

Als Befürworterin des freien Wissenszugangs für eine funktionsfähige Wissens- und Zivilgesellschaft teile ich gern mein Know How mit anderen und biete regelmäßig diverse unentgeltliche Sessions auf bundesweiten Bar Camps. BarCamp – oder auch als Unkonferenz bekannt – ist ein innovatives Veranstaltungsformat, das das Prinzip der Sharing Economy lebt. Es fördert den freien Austausch von Wissen und Erfahrungen auf „Augenhöhe“. Bisher habe ich bereits ca. ein Dutzend BarCamps als Teil-Nehmerin und Teil-Geberin mitgestaltet.

Die Verbesserung der interkulturellen Orientierung sowie erfolgreichen beruflichen Integration von MigrantInnen in Deutschlanliegt mir besonders am Herzen. Als langjährige und erfolgreich integrierte Migrantin in Deutschland bin ich mit diversen migrationsspezifischen Situationen aus eigener Erfahrung vertraut und gebe meine Expertise in selbst konzipierten Informationsveranstaltungen an MigrantInnen gern weiter. Die Einnahmen aus diesen Informationsveranstaltungen spende ich an soziale- und Bildungsprojekte.

Regelmäßig verlose ich Freitickets für Einzel-Coachings für diejenigen, die ein Coaching bräuchten, sich eins aber aus verschiedenen Gründen nicht leisten könnten. Mit dieser Freiticket-Aktion möchte ich zur beruflichen und/oder unternehmerischen Selbstfindung sowie Selbstentfaltung von einem Menschen pro Quartal unentgeltlich einen Beitrag leisten.